SUNLIGHT & DAWN
Heiter - melancholisches Konzertprogramm

Claudia Sommer Gesang

Klaus Reichardt Steel Gitarre

Karsten Gnettner Kontrabass

 

„Ah, es gibt eine Steel Gitarre - Ihr spielt Country, oder?“
„Und einen Kontrabass, also Jazz, oder bayerisch oder was?“
„Und die Sängerin singt auch eigene Songs und spielt Gitarre - ach so, dann geht’s so in Richtung Liedermacher, oder?“

 

Wenn wir gefragt werden, welche Musik wir machen, sagen wir: Wir spielen Songs! Und die spielen wir so, dass es uns Spaß macht!


Und freuen uns darauf Euch zu zeigen, was uns Spaß macht!

 

Weil: nur wenige Dinge erfüllen auf so einfache Weise mit Glück, sind derart präsent und haben einen so großen Einfluss auf`s Leben wie die Musik.

 

Was uns musikalisch beeinflusst, bekommt Ihr live zu hören.
Unter anderem The Police, Alison Krauss, U2, Ella Fitzgerald, Alan Jackson, Sheryl Crow, Zaz und J.J. Cale...

 

 

Klaus Reichardt

Studium der Musikwissenschaften, professionelle Musikerlaufbahn als Pianist/Keyboarder, Komponist & Arrangeur.

Reichardt spielte und spielt auf zahllosen Bühnen und im Fernsehen, u.a. mit Georg Ringsgwandl, Spider Murphy Gang, Hanns Meilhamer und Claudia Schlenger, u.v.a.

2004 Bayerischer Kabarett-Preis in der Sparte Musik für Meilhamer & Schlenger mit Klaus Reichardt am Piano.

2005 Gospel-Award 2005 für die „Gospelsterne“.

2003-2009 musikal. Leitung des „Politiker Derblecken“ am Nockherberg.

Aktuell unterwegs ist er u.a. mit der Band Hundling und bereits seit 2008 als Keyboarder und Pedal-Steel-Gitarrist bei Nick Woodland.

 

Karsten Gnettner

Kontrabassdiplom der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz.

Gnettner spielte bei Dusko Goykovich, Bobby McFerrin, Sheila Jordan, Charly Antolini, Thilo Wolff, Allotria Jazzband, Ingrid Peters, Hazy Osterwald, Max Greger, Bill Ramsey, Alice und Ellen Kessler, Hugo Strasser, Monika Drasch u.v.a. an deren Seite bei Konzerten, Festivals, CD´s, Rundfunk-, Fernseh- und Filmproduktionen.

2014 ist er musikalischer Leiter und Arrangeur bei den Aufführungen des „weißen Rössl“ im Stadttheater Landsberg.

Und er ist festes Ensemblemitglied auf den Tourneen der Jungen Tenöre, Micha Acher´s „Alien Combo“ im Volkstheater München bei der Dreigroschenoper, Max Neissendorfer Trio mit Friedrich von Thun bei den Lesungen des „Oceanpianisten“.